Der Beginn

Gründung

 

des Stepptanz-Duos "Pick up", Kassel 1996
Improvisationstheater-Workshop im Wilhelmsgymnasium, Kassel

der Improvisationstheatergruppe "ImproKS", private und öffentliche Auftritte, Kassel seit 2005 bis heute

Geburt der Bühnenfigur Elvira Pokowitz mit der "1.90 Show", einer Mischung aus Tanz, Theater und Comedy, Kassel 2001

des "Theater-a'-petito". Ein Krimi-Dinner, verschiedene Veranstaltungen in Restaurants in und um Kassel 2007

des Clown-Duos "Phüsch-La-Peng", monatliche Veranstaltungen im ASB Wohnen und Pflege und Mundus, Kassel seit 2012 bis heute



Eigene Weiterbildungen


Clownsfortbildung an der Clownsschule TUT, Hannover 2000

Impro-Workshops bei verschiedensten Impro-Lehrern von den Gorillas und Steife Brise, Berlin und Hamburg 2000 bis heute

Pantomime-Workshop bei Peter Mime, Hannover 2004

TimeSlips, kreatives Geschichtenausdenken mit und für Menschen mit Demenz, Braunschweig 2014

Fooling-Reihe "Das Herz des Narren" bei Eugenia Mareike, TUT, Hannover

2017 - 2019 Humor als Führungskompetenz, Paul Küstermann, Katholische Fachhochschule, Berlin 2018/19



Als Dozentin


"Improvisationstheater als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen", Lehrauftrag an der Universität Kassel im Fachbereich Sozialwesen, 2015-2017

Lehrtätigkeit am evangelischen Fröbelseminar, Kassel 2017

Dozentin an der Deutschen Angestelltenakademie, Kassel 2018



Als Fortbildungsreferentin


Improvisationstheater

als Methode zur Auseinandersetzung mit Wut, Aggressionen und Gewalt" und zur Förderung sozialer Kompetenzen",in der Jugendhilfeeinrichtung, "Nordlicht", Hamburg 2015 - 2017
Fortbildung
für Präsenzkräfte: "Kompetenzen mit theaterpädagogischen Elementen stärken", ASB Wohnen und Pflege, Kassel 2016

für Ehrenamtliche: "Blickwinkel-Leichtigkeit und Natürlichkeit im Umgang mit Menschen mit Demenz", Alzheimer Gesellschaft, Wiesbaden 2017/2018

für Erzieherinnen: "Improvisationstheater stärkt die Bereitschaft "Ja" zu sagen," AKGG, Kassel 2018


Als Leiterin von Theatergruppen

Impro-Workshop

 

mit Senioren der VHS, Kassel seit 2016 bis heute mit Menschen mit Demenz im ASB und in den Hausgemeinschaften am Heimbach, Kassel 2013

mit Hortkindern und Jugendlichen, AKGG, Kassel 2015-2017

Regie der Theaterwerkstatt "Bühnenreif", DiaKOM

öffentliche Veranstaltungen der Theatergruppe "Bühnenreif", Kassel 2015/16

 


Als Leiterin von Workshops zu verschiedenen Themen


Anti-Aggressionstraining, Respekt und AKGG, Kassel 2014 bis heute

Projekt "TimeSlips" mit Menschen mit Demenz,Diakonie, Kassel 2015

"Interkulturelles Flirting" mit Flüchtlingen, AK Asyl, Witzenhausen 2016

Clowns-Workshop mit Erwachsenen, Kassel 2017

"Impro meets Playbacktheater" Kassel 2017

Workshops zu den Themen: Status, Gefühle und Tiercharaktere, Kassel 2015 bis heute

Improvisationstheater-Workshops in verschiedene Unternehmen, Kassel 2015 bis heute




Organisation / Durchführung von Theaterprojekten mit ImproKS


Benefiz-Veranstaltung

 

zu Gunsten des Vereins "MenschensKinder", Kassel 2016

"ImproKS goes AbWeGe", mit Schülern des Wilhelmsgymnasium zu Gunsten des Vereins krebskranker Kinder, Kassel 2016

"Impro in the Dark" zu Gunsten des Vereins "Clowns ohne Grenzen" Berlin/Kassel 2018



Tätigkeiten als Seminarschauspielerin


"Simulierte Elterngespräche" mit Lehramtsstudenten Honorartätigkeit an der Universität Kassel, 2017

"Kompetenzorientierte Prüfung kommunikativer Fähigkeiten von Studierenden" Honorartätigkeit an einem universitätsübergreifendem Forschungsprojekt der Universität, Kassel 2017



Künstlerische Vita von Stephanie Braun