1996 Gründung des Stepptanz - Duos "Pick up“
2001 Clownfortbildung an der Clownsschule TUT, Hannover.
Gründung der Improvisationstheatergruppe "ImproKS“.
2003 Geburt der Bühnenfigur Elvira Pokowitz mit der "1.90 Show“,
eine Mischung aus Tanz, Theater und Comedy
2004 Pantomime-Workshop, Peter Mime, Hannover
2005 Regelmäßige Auftritte im Dock 4 und Theaterstübchen mit “ImproKS“, Kassel
2006 Erinnerungstheater in Senioreneinrichtungen, Kassel
2007

Gründung "Theater-a´-petito“. Ein Krimi-Dinner,
verschiedene Veranstaltungen in Restaurants in und um Kassel

2012 Gründung des Clown-Duos "Phüsch–La-Peng“,
monatliche Veranstaltungen mit Schwerpunkt Menschen und Demenz,
ASB Wohnen und Pflege, Lohfelden
2013

Menschen mit Demenz spielen Improvisationstheater in den Hausgemeinschaften am Heimbach, Kassel

Improvisationstheater als Einheit im Antiaggressionstraining , AKGG, Kassel
.

2014 Spielleitung: Improvisationstheater mit Menschen mit Demenz im ASB, Lohfelden Improvisationstheater mit Hortkindern im AKGG

Teilnahme an der Fortbildung "TimeSlips“, kreatives "Geschichtenausdenken"
mit und für Menschen mit Demenz, Braunschweig
.
2015

Improvisationstheater mit Senioren bei der VHS Kassel

Projekt "Time Slips“ in einer Wohngemeinschaft der Diakonie für Menschen
mit Demenz, Kassel

Fortbildung für Präsenzkräfte,"Kompetenzen mit theaterpädagogischen Elementen stärken", ASB Wohnen und Pflege, Lohfelden

Lehrauftrag “ Improvisationstheater als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen“ im Fachbereich Sozialwesen, Universität Kassel

Leitung und Regie der Theaterwerkstatt "Bühnenreif“ der DiaKOM Kassel

Improvisationstheater im Antiaggressionstraining, Respekt e.V, Kassel
.

2016 Improvisationstheater-Workshop "Improvisationstheater als Methode zur Auseinandersetzung mit Wut, Aggressionen und Gewalt“ in der Jugendhilfeeinrichtung “Nordlicht“, Hamburg

Improvisationstheater-Workshop im Wilhelmsgymnasium, Kassel

Lehrauftrag an der Universität Kassel im Fachbereich Sozialwesen

Honorartätigkeit an einem universitätsübergreifendem Forschungsprojekt
"Kompetenzorientierte Prüfung kommunikativer Fähigkeiten von Studierenden" der Universität Kasssel

Öffentliche Veranstaltungen der Theatergruppe "Bühnenreif“

Improvisationstheater-Workshops für Unternehmen, Kassel

Improvisationstheater im Anti-Aggressionstraining, Respekt e. V. Kassel

Organisation der Benefiz-Veranstaltung "ImproKS goes AbWeGe", Impro-Show mit Schülern des Wilhemsgymnasium zu Gunsten des Vereins "MenschensKinder", Kassel

Impro-Workshop für Jugendliche, Familienkompetenzzentrum, Kassel
Impro-Workshop für Erwachsene, Familienkompetenzzentrum, Kassel
.

2017

 

Honorartätigkeit an der Universität Kassel, simulierte Elterngespräche mit Lehramtsstudenten

Lehrtätigkeit am evangelischen Fröbelseminar, Kassel

Impro-Workshop zum Thema" International Flirting" mit Flüchtlingen, AK Asyl, Witzenhausen

Improvisationstheater im Anti-Aggressionstraining, Respekt e.V. Kassel

Improvisationstheater-Workshop zum Thema " Improvisationstheater zur Förderung sozialer Kompetenzen" in der Jugendhilfeeinrichtung Nordlicht, Hamburg

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Demenz, Alzheimer Gesellschaft, Wiesbaden
.

2017 /
2018


 

Fortbildung für Lehrer und Sozialpädagogen „Improvisationstheater als Methode zur Förderung sozialer Schlüsselkompetenzen“

Improvisationstheater im Anti-Aggressionstraining, Respekt e.V., Kassel

Flüchtlingskinder spielen Improvisationstheater, Pantomime und Schwarzlicht-Theater


Künstlerische Vita von Stephanie Braun